IG Metall Ostsachsen
http://www.igmetall-ostsachsen.de/aktuelles/meldungsarchiv/
26.04.2018, 07:04 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Berichte aus unseren Betrieben

Bundesweite Bombardier-Verhandlungen erfolgreich beendet - Weiterführende Verhandlungen zur Standortsicherung und Personalerhalt für den Standort Görlitz können nun starten

  • 29.03.2018
  • Aktuelles, Betriebe

Am Mittwoch wurde das Ergebnis der langen und harten Verhandlungen zwischen IG Metall, Gesamtbetriebsrat und Arbeitgeberseite auf Bundesebene für alle deutschen Bombardier-Standorte verkündet. Die gute Nachricht ist: Alle Standorte bleiben erhalten. Die Einschnitte des Görlitzer Standorts jedoch sind am schwerwiegendsten.

mehr...

Betriebsratswahl 2018

Siemens Görlitz wählt sich starken IG Metall Betriebsrat

  • 15.03.2018
  • Aktuelles, Betriebe

Die Betriebsratswahlen in den Betrieben der IG Metall Ostsachsen laufen. Bis zum 31. Mai wählen die Kolleginnen und Kollegen ihre Interessenvertreter für die nächsten vier Jahre. Am Görlitzer Siemens Standort ist die Betriebsratswahl mit einem sehr klaren Ergebnis ausgegangen.

mehr...

Internationaler Frauentag 2018

Die IG Metall Ostsachsen gratuliert allen Kolleginnen zum Internationalen Frauentag

  • 08.03.2018
  • Aktuelles

Der Internationale Frauentag hat eine lange Tradition. Seine Wurzeln liegen in den Kämpfen von Fabrikarbeiterinnen in der Mitte des 19. Jahrhunderts für höhere Löhne, bessere Arbeitsbedingungen und kürzere Arbeitszeiten.

mehr...

Betriebsratswahl 2018

Heute kein Schnitzel bei Birkenstock

  • 28.02.2018
  • Aktuelles, Betriebe

Mehr als 220 Beschäftigte von Birkenstock versammeln sich am Mittwoch zur Betriebsversammlung in Bernstadt. Die erfolgreiche Wahl des Wahlvorstands ist ein aussichtsreicher Start in die Betriebsratswahl 2018 und ein wichtiger Schritt in Richtung betriebliche Beteiligung und Mitbestimmung.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Geschafft: Die Metall-Tarifverhandlungen sind durch.

  • 27.02.2018
  • Aktuelles, Video

Der Abschluss aus Baden-Württemberg ist in allen Tarifgebieten übernommen worden. Nun gibt es bundesweit mehr Geld und mehr Selbstbestimmung bei den Arbeitszeiten. Jörg Hofmann, der Erste Vorsitzende der IG Metall, dankt allen, die sich in der Tarifrunde beteiligt haben.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

IG Metall-Tarifkommissionen nehmen Verhandlungsergebnisse von Berlin und Dresden an – Mehr Geld, moderne Arbeitszeit-Regelungen und Gesprächsverpflichtung Ost

  • 26.02.2018
  • Aktuelles

Die Tarifkommissionen der IG Metall haben die Verhandlungsergebnisse für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen am Freitag in Schönefeld intensiv beraten und einmütig angenommen. Damit steigen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen ab 1. April 2018 um 4,3 Prozent. Für März bekommen Beschäftigte einmalig 100 Euro, Auszubildende 70 Euro. Zudem treten innovative Regelungen zur Arbeitszeit in Kraft.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Tarifabschluss für Metaller in Sachsen steht: „Mehr Geld und mehr selbstbestimmte Zeit“ – Gesprächsverpflichtung für die Angleichung der Wochenarbeitszeit im Osten

  • 19.02.2018
  • Aktuelles

Nach fast achtstündigen und schwierigen Verhandlungen einigten sich die IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen und der Arbeitgeberverband VSME am Freitagabend in Dresden darauf, den Pilotabschluss aus Baden-Württemberg für die 180 000 Beschäftigten in Sachsen zu übernehmen.

mehr...

Für unsere Mitglieder

Freier Eintritt für IG Metall-Mitglieder zur Hannover Messe 2018

  • 13.02.2018
  • Aktuelles

Die IG Metall setzt ihre Messeaktivitäten auch 2018 fort. Unseren IG Metall-Mitgliedern stehen im Rahmen der Hannover Messe (23. bis 27. April 2018) wieder kostenlose e-Tickets zur Verfügung. Wer Interesse hat, meldet sich bitte telefonisch in unserer Geschäftstelle unter 03591 52 140.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

„Die Arbeitszeit-Mauer im Osten muss endlich weg“

  • 09.02.2018
  • Aktuelles

Die Tarifkommissionen für Berlin, Brandenburg und Sachsen beraten und begrüßen am Mittwoch das Tarifergebnis im Pilotbezirk Baden-Württemberg. In vielen Wortbeiträgen wird deutlich, dass die Erwartungshaltung in den Belegschaften zum Thema Angleichung Ost unverändert hoch ist. „Bei der Angleichung Ost geben wir nicht nach!“, ist die klare Botschaft.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Ein starker Tarifabschluss: Mehr Geld und mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit

  • 06.02.2018
  • Aktuelles

•4,3 Prozent mehr Entgelt ab dem 01.04.2018, •100 Euro für die Monate Januar bis März 2018, •ein tarifliches Zusatzgeld in Höhe von 27,5 Prozent eines Monatsentgelts sowie ein Festbetrag von 400 Euro ab 2019. •Anspruch auf befristete Reduzierung der Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden für bis zu 24 Monate. •Zusätzliche freie Tage für Kindererziehung und Pflege sowie Entlastung bei Schichtarbeit.

mehr...


Drucken Drucken