IG Metall Ostsachsen
http://www.igmetall-ostsachsen.de/aktuelles/seite/3/
24.01.2018, 06:01 Uhr

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Warnstreiks gehen kraftvoll weiter

  • 17.01.2018
  • Aktuelles

Die IG Metall Ostsachsen ruft für den 18. Januar 2018 zum Warnstreik bei Bombardier Transportation Bautzen auf.

mehr...

Mitgliederentwicklung

IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen weiter auf Erfolgskurs - Höchste Zahl der betrieblichen Mitglieder seit 15 Jahren

  • 17.01.2018
  • Aktuelles

Ein Blick auf die Mitgliederzahlen im IG Metall Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen für das Jahr 2017 zeigt, dass die Arbeit der IG Metall mehr Menschen erreicht. Rund 7600 neue Mitglieder belegen die erfolgreiche Arbeit in den Betrieben. Mit insgesamt 99 400 betrieblichen Mitgliedern erreicht die IG Metall in Berlin, Brandenburg und Sachsen die höchste Zahl betrieblicher Mitglieder seit 15 Jahren.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Warnstreiks gehen am achten Warnstreiktag kraftvoll weiter: 5030 Metaller legten am Dienstag im Bezirk die Arbeit nieder

  • 16.01.2018
  • Aktuelles

Mit dem heutigen Tag waren an acht Warnstreiktagen 18 920 Beschäftigte aus 106 Betrieben in Berlin, Brandenburg und Sachsen an Warnstreikaktionen beteiligt. Am heutigen Dienstag waren insgesamt 5030 Beschäftigte in 23 Betrieben im Warnstreik.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

4630 Metaller am Freitag zum Warnstreik auf der Straße

  • 15.01.2018
  • Aktuelles

Seit Beginn der Warnstreiks legten in Berlin, Brandenburg und Sachsen insgesamt 13 440 Beschäftigte in bis zu zweieinhalbstündigen Warnstreikaktionen ihre Arbeit nieder. Am Freitag waren es 4630 Beschäftigte in 11 Unternehmen in Berlin und Sachsen.

mehr...

Aufruf zur Großdemonstration für Freitag, den 19. Januar 2018, 14:00 Uhr in Görlitz

Für die Zukunft der Region

  • 12.01.2018
  • Aktuelles

Unter dem Motto „Traditionen bewahren, Arbeitsplätze sichern, Zukunft gestalten“ ruft die IG Metall Ostsachsen am 19. Januar 2018 zu einer Großdemonstration mit anschließender Kundgebung in Görlitz auf. Die Veranstaltung ist Teil des Kampfes um den Fortbestand der für die Region wichtigen Industriearbeitsplätze.

mehr...


Drucken Drucken