IG Metall Ostsachsen
https://www.igmetall-ostsachsen.de/aktuelles/
30.09.2020, 06:09 Uhr

Podcast ARBEITSWELTEN - Staffel 2 Episode 1

Unser Podcast ARBEITSWELTEN startet im VW-Werk in Zwickau mit dem Thema Elektroauto

  • 18.09.2020
  • Aktuelles

Sozial-ökologischer Wandel: Wie geht das? - ist das Grundthema unserer neuen Staffel ARBEITSWELTEN. Wie verändert sich unsere Arbeitswelt? Wie verändert sich dadurch auch unsere Gesellschaft? In der zweiten Staffel der ARBEITSWELTEN nehmen wir Euch mit auf eine Reise durch unseren Bezirk nach Berlin, Brandenburg und Sachsen. Wir treffen uns an Orten, an denen die Zukunft schon begonnen hat. In Episode 1 besuchen wir das VW-Werk in Zwickau. Dort werden die Autos der Zukunft gebaut.

mehr...

AKTIONSTAGE DER IG METALL

"Wenn wir zusammenhalten...": Der Film zu den Aktionstagen im Bezirk

  • 14.09.2020
  • Aktuelles, Video

Angedrohter Stellenabbau, Verkauf von Standorten, Sparprogramme... während der drei Aktionstage in Berlin, Brandenburg, Sachsen trafen weitere schlechte Nachrichten ein. Metallerinnen und Metaller bei Schaeffler in Luckenwalde und MAN in Plauen haben spontan Aktionen gemacht, um zu zeigen, dass die Arbeitgeber mit Widerstand rechnen müssen. Der Film von den drei Aktionstagen zeigt wie kreativ und bunt die Aktionen der Metallerinnen und Metaller in und vor Betrieben und auf Marktplätzen in Berlin, Brandenburg und Sachsen waren.

mehr...

Kurzarbeit

Auf Druck der IG Metall stärkt die Regierung die Kurzarbeit - Was Beschäftigte davon haben

  • 27.08.2020
  • Aktuelles

Die Regierungskoalition verbessert die Kurzarbeit und setzt dabei zahlreiche Forderungen der IG Metall um. Was die Beschlüsse für Beschäftigte bringen – und welche Probleme noch ungelöst sind. Wir informieren euch über Beschlüsse im Detail.

mehr...

Beschäftigungssicherung

Arbeitsplätze sichern: Jörg Hofmann schlägt 4-Tage-Woche vor

  • 25.08.2020
  • Aktuelles

Verlängerung der Kurzarbeit und Optionsmodelle für kürzere Arbeitszeiten in Betrieben: Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, setzt auf kürzere Arbeitszeiten, damit Arbeitsplätze in der Corona-Krise erhalten bleiben und Unternehmen den Strukturwandel meistern. Als ein denkbares Modell kürzerer Arbeitszeiten hat Jörg Hofmann die 4-Tage-Woche ins Spiel gebracht, die in den vergangenen Tagen medial für viel Aufmerksamkeit gesorgt hat. In Ostsachsen wird diese Idee in den Gremien breit diskutiert werden.

mehr...

Die IG Metall vom Betrieb aus denken

Wie bleibt die IG Metall auch in Zukunft stark? - Projektstart erfolgt

  • 07.08.2020
  • Aktuelles

Mit dem Projekt „Die IG Metall vom Betrieb aus denken“ machen sich ehren- und hauptamtliche Kolleg*innen gemeinsam auf den Weg die Leitfrage "Wie bleibt die IG Metall auch in Zukunft stark?" zu beantworten. Die projektbegleitende Qualifizierung ist gestartet, erste Veränderungsprojekte nehmen Fahrt auf und die IG Metall Ostsachsen ist ganz vorn mit dabei. Kai Hölzel, Betriebsratsvorsitzender von Ontex in Großpostwitz berichtet im Interview über sein Projekt.

mehr...