IG Metall Ostsachsen
https://www.igmetall-ostsachsen.de/aktuelles/
01.12.2021, 02:12 Uhr

Meldungen

Berichte aus den Betrieben

Protest unter Pandemiebedingungen bei „Edding“ V.D. Ledermann in Bautzen

  • 27.11.2021
  • Aktuelles

Am Freitag versammelten sich ausgewählte Kolleginnen und Kollegen von „Edding“ V.D. Ledermann in Bautzen, um im Rahmen der Tarifrunde der sächsischen Holz- und Kunststoffindustrie ein deutliches Zeichen des Protests zu setzen. Hintergrund der Aktion war die zweite Tarifverhandlung in der sächsischen Holz- und Kunststoffindustrie, die bereits am 18. November stattfand. Der Arbeitgeber legte zu dieser eine unverschämte Mogelpackung vor und das obwohl es in der ersten Runde ein gemeinsames Verständnis gab, endlich die Löhne an andere Tarifgebiete angleichen zu müssen.

mehr...

In eigener Sache

Ab sofort gilt auch bei uns 3G - Wir sind weiterhin für euch da

  • 23.11.2021
  • Aktuelles

Liebe Mitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren, nach sächsischer Corona-Schutz-Verordnung ist der Zutritt zur Geschäftsstelle ab sofort bis voraussichtlich 15. Dezember ausschließlich mit 3 G möglich. Alle Anfragen können auch telefonisch oder per Mail erfolgen. Wir sind unter allen Umständen für Euch da und erreichbar. Das Team der IG Metall Ostsachsen.

mehr...

ARBEITGEBER DÜRFEN IMPFSTATUS ABFRAGEN:

3G im Betrieb – was müssen wir beachten?

  • 22.11.2021
  • Aktuelles

Das Infektionsschutzgesetz verpflichtet die Arbeitgeber, ab Mittwoch sicherzustellen, dass nur noch Geimpfte, Genesene oder Getestete die Arbeitsstätte aufsuchen dürfen. Diese Testung darf auch nicht mehr als unbeaufsichtigter Selbsttest zuhause durchgeführt werden. Die entsprechende Stati müssen vom Arbeitgeber kontrolliert werden. Doch was heißt das konkret? Wir beantworten euch die wichtigsten Fragen.

mehr...

Zukunft Schienenverkehr – Interview mit René Straube, Alstom

Warum die Zukunft des Schienenverkehrs jetzt gestaltet werden muss

  • 18.11.2021
  • Aktuelles, Betriebe

Ein 10-Punkte-Papier mit Forderungen an die künftige Regierung hat René Straube, Gesamtbetriebsratsvorsitzender bei Alstom, am 29. Oktober beim Aktionstag der IG Metall vor dem Berliner Reichstag vorgestellt. Ziel war es, gerade während der laufenden Koalitionsverhandlungen Einfluss auf die zukünftige Weichenstellung der Politik für den Schienenverkehr zu nehmen. René Straube erklärt die Forderungen und Hintergründe in einem Interview.

mehr...

Transformation als Chance

IG Metall Ostsachsen und Berlin treffen sich mit dem Sächsischen Ministerpräsidenten – Industriecluster als Chance für den Osten

  • 10.11.2021
  • Aktuelles

Heute trafen sich Uwe Garbe - Erster Bevollmächtigter der IG Metall Ostsachsen und Jan Otto - Erster Bevollmächtigter der IG Metall Berlin mit dem Sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer in der Staatskanzlei in Dresden. Hierbei wurden die industrielle Bedeutung von Industrieclustern über Regionen hinweg auf das Gesprächstableau gepackt. Die IG Metall will ganz klar eine progressive Industriepolitik entlang der Wertschöpfungsketten und will die Politik als Partnerin an Board. Die anstehenden Veränderungen sind und bleiben eine große Chance für die neuen Bundesländer

mehr...