IG Metall Ostsachsen
https://www.igmetall-ostsachsen.de/aktuelles/
23.01.2019, 21:01 Uhr

Jahrespressekonferenz der IG Metall

IG Metall wächst und packt Zukunftsfragen entschlossen an

  • 21.01.2019
  • Aktuelles

Die IG Metall verzeichnet einen Zuwachs bei den Mitgliedern. 2018 sind 133.165 Frauen und Männer in die IG Metall eingetreten - knapp 25 Prozent mehr als im Vorjahr. Zum Jahresende 2018 gehörten damit 2.270.595 Menschen der IG Metall an. Auch die IG Metall Geschäftsstelle Ostsachsen hat zu diesem gesamtdeutschen Wachstum ihren nicht unwesentlichen Teil beigetragen. Seit mehr als 3 Jahren wachsen die Mitgliederzahlen stetig.

mehr...

FÜR DIE 35-STUNDEN-WOCHE IN OST UND WEST

Foto-Aktion: "35 - Jetzt ist unsere Zeit!"

  • 14.01.2019
  • Aktuelles

Jetzt brauchen wir Euch! Wenn wir uns nicht bewegen, bewegt sich nichts! Jetzt braucht es Diskussion und Aktionen in den Betrieben. Macht mit bei einer betrieblichen Foto-Aktion für die 35.

mehr...

Europäische Akademie der Arbeit

Studieren ohne Abitur: Elf Monate Zukunftstraining

  • 11.01.2019
  • Aktuelles

Aktive Metallerinnen und Metaller können sich wieder für ein Studium an der Europäischen Akademie der Arbeit in Frankfurt am Main bewerben. Der nächste Studienjahrgang läuft von Oktober 2019 bis August 2020. Die Bewerbungsfrist endet am 15. März 2019.

mehr...

Frohes Neues

Die IG Metall Ostsachsen wünscht allen Kolleginnen und Kollegen ein gesundes neues Jahr 2019

  • 02.01.2019
  • Aktuelles

2019 erwarten uns alte und neue Herausforderungen. Wir freuen uns darauf diese mit euch gemeinsam zu meistern. Für mehr Entgeltgerechtigkeit, für bessere Arbeitsbedingungen, für uns, unsere Familien und unsere Region. Ostsachsen ist Zukunft!

mehr...

In eigener Sache

Geschäftsstelle bleibt über Jahreswechsel geschlossen

  • 18.12.2018
  • Aktuelles

Vom 23. Dezember 2018 bis 1. Januar 2019 ist unsere Geschäftsstelle geschlossen. Ab 2. Januar 2019 sind wir wieder für euch erreichbar. Bei dringenden rechtlichen Fragen wendet euch bitte an den DGB Rechtsschutz unter Tel. 03591 52990.

mehr...


Drucken Drucken