IG Metall Ostsachsen
https://www.igmetall-ostsachsen.de/aktuelles/
16.06.2019, 12:06 Uhr

Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland

5. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Schwerin: Arbeitgeber bewegen sich nicht

  • 12.06.2019
  • Aktuelles

Beim 5. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland gab es gestern keinerlei Bewegung der Arbeitgeber in Richtung 35-Stundenwoche. Mehr noch: Am Ende des Gesprächs präsentierten sie ihren Katalog zur Kostenkompensation. Vor dem letzten Gespräch, das für den 21. Juni in Leipzig terminiert ist, ist das keine gute Ausgangsbedingung. Die Aussage von Gesamtmetall, bis Ende Juni 2019 ein Ergebnis zur Arbeitszeitverkürzung in Ostdeutschland mit der IG Metall erzielen zu wollen, wird damit zunehmend unglaubwürdig.

mehr...

Transformationsatlas

Die IG Metall als Treiber der Transformation - Viele Arbeitgeber haben keine Strategie zur Bewältigung

  • 08.06.2019
  • Aktuelles

Am Donnerstag stellte der IG Metall Vorstand in Frankfurt die Ergebnisse des Transformationsatlas vor. Er ist eine Bestandsaufnahme zur Digitalisierung und zum ökologischen Wandel auf Basis eines Fragenkatalogs, den Betriebsräte und Vertrauensleute in knapp 2.000 Betrieben bearbeitet haben. Mit ihm ergibt sich ein Bild wie Unternehmen den Herausforderungen der Transformation begegnen, welche Strategien sie haben und welche Entwicklung sie vornehmen. In Ostsachsen beschäftigt man sich schon seit längerer Zeit damit, die Region zeichnet ein eigenes Bild.

mehr...

Aufruf zur Großdemonstration

#FAIRWANDEL - SOZIAL, ÖKOLOGISCH, DEMOKRATISCH - NUR MIT UNS

  • 03.06.2019
  • Aktuelles

Die Uhr tickt. Tausende Industrie-Beschäftigte können in den kommenden fünf bis zehn Jahren in Ostsachsen ihre Arbeit verlieren. Das nehmen wir nicht hin! Kohleausstieg und das Fortschreiten der Transformation bedarf eines guten Plans, der nicht auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen werden darf. Wir wollen diesen Plan von der Politik einfordern, um die Transformation für uns alle zum Gewinn zu machen. Und den fordern wir am 29.06.2019 in Berlin ein. Sei dabei, es geht um Dich, um Deinen Arbeitsplatz, um Deine Zukunft!

mehr...

Berichte aus den Betrieben

Vierte Tarifverhandlung bei der Accumotive in Kamenz bringt unter anderem 1000 Euro Einmalzahlung

  • 31.05.2019
  • Aktuelles, Betriebe

Nach der Vierten Tarifverhandlung der IG Metall mit der Geschäftsführung der Deutsche Accumotive in Kamenz haben die Kolleginnen und Kollegen am Standort bereits dieses Jahr bares Geld in der Tasche. Es gibt 1000 Euro Einmalzahlung und die klare Zielvorgabe, dass bis 2020 alle Stellen in das Entgeltrahmenabkommen der sächsischen Fläche in der Metall- und Elektroindustrie zugeordnet sind. Für die Beschäftigten am Standort ein großer Erfolg und ein erster Lohn für ihre Ausdauer und Durchsetzungsstärke.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit im Osten

Zwischenstand: Mehr als 27.600 Menschen auf 1803 Fotos zeigen Gesicht für die 35!

  • 31.05.2019
  • Aktuelles

Fußballturniere, Betriebs- und Delegiertenversammlungen, Seminare oder Staffelläufe: Die Menschen in Deutschland lassen keine Gelegenheit aus, um ein Foto mit ihrer Botschaft zu schießen: „35 im Osten wie im Westen – Jetzt ist unsere Zeit!“ 1803 Fotos mit mehr als 27.600 Menschen sind mittlerweile eingegangen.

mehr...


Drucken Drucken