IG Metall Ostsachsen
https://www.igmetall-ostsachsen.de/aktuelles/meldung/ig-metall-weihnachtsbaum-bei-ontex/
21.01.2022, 08:01 Uhr

Tarifrunde Textil Ost klopft an die Tür

IG Metall-Weihnachtsbaum bei Ontex

  • 20.12.2021
  • Aktuelles, Betriebe

Bei Ontex in Großpostwitz bereitet man sich auf ganz besondere Art auf die anstehende Tarifrunde in der Textil Ost Industrie 2022 vor. Mit ihrer Aktion "IG Metall-Weihnachtsbaum" setzen die aktiven Metallerinnen und Metaller bereits im Vorfeld ein deutliches Signal an den Arbeitgeber. Für sie ist klar: "Den Weihnachtsbaum und noch mehr holen wir uns in der nächsten Tarifrunde zurück!"

Dei Tarifrunde kann kommen - Foto: IG Metall

Die Tarifrunde kann kommen - Foto: IG Metall

Schöne IG Metall-Weihnachtsbaumkugeln - Foto: IG Metall

Gemeinsam mit der IG Metall Ostsachsen haben die Aktiven bei Ontex einen Weihnachtsbaum für alle Beschäftigten beim Tamponhersteller Ontex in Großpostwitz organisiert. Der Arbeitgeber hatte sich nicht um einen Weihnachtsbaum für die Beschäftigten bemüht. Die Aktiven beschlossen schnell: Dann kümmern wir uns selbst, dann wird es ein IG METALL-WEIHNACHTSBAUM! Mit viel Liebe zum Detail schmückten die Kolleginnen und Kollegen den Baum. Natürlich durften IG Metall-Weihnachtsbaumkugeln nicht fehlen. Süße Grüße in Form von Lebkuchen für alle Beschäftigten am Standort rundeten die Aktion ab.

„Eigentlich ist es wirklich traurig, dass die Arbeitgeberseite hier nicht einmal 20 Euro locker machen wollte, um den Beschäftigten wenigstens ein wenig Weihnachtsstimmung herbeizuzaubern und natürlich haben wir uns als Geschäftsstelle sofort bereit erklärt, dieses Bäumchen und die Deko zur Verfügung zu stellen", sagte Eileen Müller, Politische Sekretärin der IG Metall Ostsachsen. "Ich bin mächtig stolz auf meine aktiven Kolleginnen und Kollegen bei Ontex. Sie haben ohne Zögern diese Aktion auf den Weg gebracht und damit nicht nur ein feines Händchen für die Bedürfnisse ihrer Kolleginnen und Kollegen bewiesen, sondern im selben Atemzug auch der Arbeitgeberseite gesagt: "Wir holen uns, was uns zusteht! Selbst wenn es ein Weihnachtsbaum ist." Ich freue mich bereits auf die tollen gemeinsamen Aktionen mit den Kolleginnen und Kollegen von Ontex im nächsten Jahr. Wir stehen hier zusammen, sind engagiert und mutig und werden ordentlich Druck machen, um unsere berechtigten Forderungen in der Tarifrunde durchzusetzen.“

Hintergrund:

Die Vorbereitungen für die anstehende Tarifrunde in der Textil Ost Industrie laufen bereits seit Monaten. Nach Strategietreffen und Sitzungen der Tarifkommission unter Beteiligung aller IG Metall-Betriebe der Branche steht der Fahrplan für 2022. Im ersten Sondierungsgespräch mit dem Arbeitgeberverband vti Anfang Dezember wurden bereits erste Positionen ausgetauscht. Die Angleichung an das Tarifniveau West muss weiter fortgeschrieben werden, um bei der Entgeltentwicklung und dem damit verbundenen Kampf um Fachkräfte und Auszubildende, nicht völlig von der Metall- und Elektroindustrie abgehängt zu werden. Mit der tariflichen Verankerung der Angleichung an die 37-Stundenwoche haben die Kolleginnen und Kollegen der Textil Ost in der letzten Tarifrunde etwas Großartiges erreicht. Nun gilt es, auch 2022 daran anzuknüpfen. Der finale Forderungsbeschluss der Tarifkommission steht noch aus.