IG Metall Ostsachsen
https://www.igmetall-ostsachsen.de/aktuelles/meldung/solidarisch-gegen-rechte-hetze-demonstration-am-18-juni-in-riesa/
25.06.2022, 12:06 Uhr

Gegenhalten

Solidarisch gegen rechte Hetze – Demonstration am 18. Juni in Riesa

  • 07.06.2022
  • Aktuelles

AfD? Adé!“ – Ein breites Bündnis aus politischen Organisationen, Parteien, Initiativen und Gewerkschaften setzt am 18. Juni in Riesa ein starkes Zeichen für ein solidarisches Miteinander, gegen Rassismus und rechte Hetze. Dort findet vom 17. bis zum 19. Juni der Bundesparteitag der AfD statt. Gemeinsam mit den Bündnispartnern ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter zur Teilnahme an der Protestveranstaltung und Demonstration in Riesa auf.

Die Demonstration startet am Samstag, 18. Juni, um 11 Uhr vom Bahnhofsvorplatz und führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Sachsen-Arena, wo die AfD ihren Bundesparteitag abhält. Während der Mittagspause des Parteitags beginnt gegen 12 Uhr die Hauptkundgebung vor der Sachsen-Arena. Anschließend setzt sich der Demonstrationszug durch die Riesaer Innenstadt fort. Für 14.30 Uhr ist vor dem Rathaus eine Zwischenkundgebung geplant, ehe sich die Demonstrierenden zurück zum Bahnhof begeben. Dort findet gegen 16 Uhr der Abschluss der Protestveranstaltung statt.

„Wir rufen alle Menschen bundesweit dazu auf, Gegenwehr gegen den Neofaschismus der AfD zu leisten und sich den Protesten für eine plurale, tolerante und solidarische Gesellschaft anzuschließen“, heißt es im Aufruf zur Demo. „Lasst uns den Nazis und Rassist*innen der AfD gemeinsam entgegentreten! Vielfältig, laut, bunt und entschlossen!“

Für Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Anreise mit dem Regionalexpress nach Riesa ab Hauptbahnhof in Dresden. Der RE Richtung Riesa fährt ab Dresden Hbf um 10.06 Uhr ab Gleis 7.

Mehr Informationen rund um die Protestveranstaltung, zum Aufruf und zum Programm des Bündnisses gegen den Bundesparteitag der AfD gibt es im Internet und siehe Flyer unten.