IG Metall Ostsachsen
https://www.igmetall-ostsachsen.de/aktuelles/meldung/was-aendert-sich-2023/
01.02.2023, 11:02 Uhr

NEUES JAHR, NEUE GESETZE

Was ändert sich 2023?

  • 02.01.2023
  • Aktuelles

Die Bundesregierung hat für das neue Jahr viele Gesetzesänderungen auf den Weg gebracht. Wir geben einen Überblick, was sich für uns alle in Deutschland ab Januar ändert.

Foto: Arne Trautmann/Panthermedia.net

Höheres Kindergeld, steuerliche Absetzbarkeit des heimischen Arbeitsplatzes, Anhebung des Grundfreibetrags, volle Absetzbarkeit der Rentenbeiträge, Erhöhung des Wohngelds: Unterm Strich bringt das Jahr 2023 für viele mehr Geld.

Bitte hier entlang: Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

Grund- und Kinderfreibetrag

Kindergeld: einheitlich 250 Euro für jedes Kind

Kinderzuschlag: Familien mit geringen Einkommen erhalten mehr

Pauschbeträge, Werbungskosten

Homeofficepauschale

Rentenbeiträge: voll von der Steuer absetzbar

Sozialversicherung

Freie Kost und Logis für Beschäftigte

Mindestlöhne

Mindestausbildungsvergütung

Erhöhung des Wohngelds

Bürgergeld statt Hartz IV

Frührentner: Hinzuverdienstgrenze abgeschafft

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung – nur noch elektronisch

Regelsätze nach SGB II und SGB XII