IG Metall Ostsachsen
https://www.igmetall-ostsachsen.de/aktuelles/meldungsarchiv/datumFilter/2018/01/
12.12.2018, 11:12 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

“Jetzt ist auch durch ein Gericht festgestellt, dass unsere Streiks verhältnismäßig sind“

  • 31.01.2018
  • Aktuelles

Das Arbeitsgericht in Krefeld weist den Antrag der Firma Otto Fuchs Dülken, dass die Forderung der IG Metall rechtswidrig und ein ganztägiger Warnstreik unverhältnismäßig sei, heute zurück.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

„Das Streikrecht anzugreifen, ist ein existenzieller Angriff auf die Grundrechte der Beschäftigten“

  • 31.01.2018
  • Aktuelles

Seit Mittwochmorgen steht die Produktion von Mahle Filtersysteme in Wustermark (Brandenburg) und bei den Elbe Flugzeugwerken in Dresden still. Ab 21 Uhr werden die Beschäftigten bei Gestamp in Ludwigsfelde zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Am Mittwoch werden in Brandenburg und Sachsen Beschäftigte in drei Betrieben zu ganztägigen Warnstreiks aufgerufen

  • 30.01.2018
  • Aktuelles

Ab Mittwochmorgen wird die IG Metall nach der ergebnislos beendeten fünften Tarifverhandlung in der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg bundesweit Beschäftigte in mehr als 250 Betrieben zu ganztägigen Warnstreiks aufrufen. Auch in Berlin, Brandenburg und Sachsen werden in einem ersten Schritt 16 Betriebe mit rund 30 000 Beschäftigten zu ganztägigen Warnstreiks aufgerufen.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Arbeitgeber verweigern Verhandlungslösung – IG Metall-Vorstand beschließt ganztägige Warnstreiks

  • 27.01.2018
  • Aktuelles

Stuttgart – Die 5. Tarifverhandlung in Baden-Württemberg wurde heute ergebnislos beendet. Der Vorstand der IG Metall hat daher beschlossen, Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie bereits in der nächsten Woche zu ganztägigen Warnstreiks aufzurufen.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Insgesamt 40 000 Metaller bis zum 15. Warnstreiktag

  • 25.01.2018
  • Aktuelles

Inzwischen waren 40 000 Beschäftigte an 15 Warnstreiktagen aus 194 Betrieben in Berlin, Brandenburg und Sachsen an Warnstreikaktionen beteiligt. Am heutigen Donnerstag waren insgesamt 1770 Beschäftigte in sechs Betrieben im Warnstreik.

mehr...

Berichte aus den Betrieben

"Das Wichtigste ist ein Investor, der in die Zukunftsfähigkeit des Werks inklusive aller Beschäftigten investiert"

  • 25.01.2018
  • Aktuelles, Betriebe

Mehr als 1000 Metallerinnen und Metaller von Bombardier Transportation versammeln sich heute zum Warnstreik in Bautzen und Görlitz. Die Ausgangslage in Görlitz ist angespannt. Die gute Beteiligung der KollegInnen zeigt den unbedingten Willen gemeinsam die Zukunft in die Hand zu nehmen. Auch der Siemens Standort Görlitz zeigt sich solidarisch.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Warnstreiks gehen kraftvoll weiter

  • 24.01.2018
  • Aktuelles

Die IG Metall Ostsachsen ruft für den 25. Januar 2018 zum Warnstreik bei Bombardier Transportation Bautzen und bei Bombardier Transportation Görlitz auf. In Görlitz wird der Warnstreik durch Beschäftigte von Siemens unterstützt.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Weitere Warnstreiks in Berlin, Brandenburg und Sachsen: Am 14. Warnstreiktag insgesamt 38 230 Metaller im

  • 24.01.2018
  • Aktuelles

Inzwischen waren 38 230 Beschäftigte an 14 Warnstreiktagen aus 188 Betrieben in Berlin, Brandenburg und Sachsen an Warnstreikaktionen beteiligt. Am heutigen Mittwoch waren insgesamt 1730 Beschäftigte in zwölf Betrieben im Warnstreik.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Warnstreiks werden kraftvoll fortgeführt: Bisher schon 36 500 Metaller in Berlin, Brandenburg und Sachsen im Warnstreik

  • 24.01.2018
  • Aktuelles

Mit dem heutigen Tag waren an 13 Warnstreiktagen 36 500 Beschäftigte aus 176 Betrieben in Berlin, Brandenburg und Sachsen an Warnstreikaktionen beteiligt. Am Montagabend waren 200 Beschäftigte von GKN Driveline Deutschland in Zwickau im Warnstreik. Am heutigen Dienstag waren insgesamt 2150 Beschäftigte in sieben Betrieben im Warnstreik.

mehr...

Siemens und Bombardier

Eine ganze Region kämpft für ihre Zukunft

  • 23.01.2018
  • Aktuelles

Über 7000 Menschen folgten dem Aufruf der IG Metall Ostsachsen und beteiligten sich an der größten Demonstration in Görlitz seit 1990.

mehr...


Drucken Drucken