IG Metall Ostsachsen
https://www.igmetall-ostsachsen.de/aktuelles/meldungsarchiv/datumFilter/2019/05/
26.08.2019, 04:08 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Berichte aus den Betrieben

Vierte Tarifverhandlung bei der Accumotive in Kamenz bringt unter anderem 1000 Euro Einmalzahlung

  • 31.05.2019
  • Aktuelles, Betriebe

Nach der Vierten Tarifverhandlung der IG Metall mit der Geschäftsführung der Deutsche Accumotive in Kamenz haben die Kolleginnen und Kollegen am Standort bereits dieses Jahr bares Geld in der Tasche. Es gibt 1000 Euro Einmalzahlung und die klare Zielvorgabe, dass bis 2020 alle Stellen in das Entgeltrahmenabkommen der sächsischen Fläche in der Metall- und Elektroindustrie zugeordnet sind. Für die Beschäftigten am Standort ein großer Erfolg und ein erster Lohn für ihre Ausdauer und Durchsetzungsstärke.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit im Osten

Zwischenstand: Mehr als 27.600 Menschen auf 1803 Fotos zeigen Gesicht für die 35!

  • 31.05.2019
  • Aktuelles

Fußballturniere, Betriebs- und Delegiertenversammlungen, Seminare oder Staffelläufe: Die Menschen in Deutschland lassen keine Gelegenheit aus, um ein Foto mit ihrer Botschaft zu schießen: „35 im Osten wie im Westen – Jetzt ist unsere Zeit!“ 1803 Fotos mit mehr als 27.600 Menschen sind mittlerweile eingegangen.

mehr...

Berichte aus den Betrieben

Wichtiger Meilenstein in 4. Tarifverhandlung bei den MAJA Möbelwerken erreicht

  • 25.05.2019
  • Aktuelles

Seit Freitag, den 24. Mai steht das erste Zwischenergebnis der Tarifverhandlungen bei Maja Möbelwerke in Wittichenau fest. Nachdem die Metallerinnen und Metaller im Betrieb sowie die Gesellschafter der Arbeitgeberseite dem Ergebnis zugestimmt hatten, gibt es nunmehr eine gemeinsame Basis, den Flächentarifvertrag der sächsischen Holz- und Kunststoffindustrie, der unternehmensspezifische Detailfragen im Rahmen eines Anerkennungstarifvertrags definieren soll. Außerdem wurde für Juli eine Einmalzahlung in Höhe von 500 € vereinbart.

mehr...

Aktivenkonferenz der IG Metall

Ministerpräsident Michael Kretschmer erhält Resolution auf der Aktivenkonferenz der IG Metall

  • 13.05.2019
  • Aktuelles, Bildergalerie, Video

Am Samstag fand in Bautzen die Aktivenkonferenz der IG Metall Ostsachsen statt. Unter der Teilnahme hochkarätiger Gäste, wie Christiane Benner, Zweiter Vorsitzender der IG Metall, Michael Kretschmer, Ministerpräsident von Sachsen und Anne Neuendorf, stellvertretende Vorsitzende des DGB Sachsen nahmen mehr als 100 Aktive aus Betrieben der Region und Vertreterinnen und Vertreter anderer Einzelgewerkschaften an der Veranstaltung teil. Es wurde eine unterschriebene Resolution an den Ministerpräsidenten überreicht. Mit dieser wurden die Forderungen nach der die Energiewende und das Fortschreiten der Digitalisierung nicht auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen werden darf, untermauert.

mehr...

Berichte aus den Betrieben

Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall zu Besuch bei Bombardier in Bautzen und der Accumotive in Kamenz

  • 10.05.2019
  • Aktuelles

Am Freitag besuchte Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall auf Einladung der Betriebsräte von Bombardier in Bautzen und der Accumotive in Kamenz beide Standorte, um sich ein Bild der aktuellen Lage zu machen. Benner hat einen ihrer Arbeitsschwerpunkte im Bereich Digitalisierung der Arbeitswelt. Gemeinsam mit der stellvertretenden Vorsitzenden des DGB Sachsen, Anne Neuendorf kommt sie mit den Betriebsräten ins Gespräch.

mehr...

1. Mai in Bautzen

Jürgen Kerner: Gewerkschaften sind Treiber guter Arbeit und von sozialem Fortschritt

  • 02.05.2019
  • Aktuelles

Mehr als 1000 Menschen versammelten sich gestern zur 1. Mai-Kundgebung des DGB auf dem Kornmarkt in Bautzen. Nach der Eröffnung des DGB Kreisvorsitzenden und Ersten Bevollmächtigten der IG Metall Ostsachsen, Jan Otto machten Ostsächsische Betriebe wie Maja Möbel Wittichenau, Accumotive in Kamenz und Ontex in Großpostwitz auf ihre derzeitigen betrieblichen Auseinandersetzungen im Kampf um bessere Arbeits- und Lebensbedingungen aufmerksam und zeigten damit sehr deutlich, dass die IG Metall Ostsachsen aktiv, lebendig und vielfältig ist. Jürgen Kerner geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall und zuständig für die Bahn, Siemens und Luftfahrt sprach in seiner Mai-Rede darüber, dass Gewerkschaften die Treiber guter Arbeit und sozialem Fortschritts sind.

mehr...

Drucken Drucken