IG Metall Ostsachsen
https://www.igmetall-ostsachsen.de/aktuelles/meldungsarchiv/datumFilter/2020/04/
21.01.2022, 06:01 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

1. Mai - Tag der Arbeit

1. Mai 2020: Solidarisch mit Anstand Abstand halten

  • 29.04.2020
  • Aktuelles

In diesem Jahr steht der 1. Mai unter dem Motto „Solidarisch ist man nicht alleine!“. In Zeiten der Corona-Pandemie gewinnt Solidarität jedoch eine völlig neue Bedeutung. Jetzt bedeutet Solidarität: „mit Anstand Abstand halten“. Und wir stehen gerade in diesen herausfordernden Zeiten solidarisch zusammen. Statt auf Marktplätzen und auf der Straße treffen sich die Metallerinnen und Metaller in diesem Jahr digital auf www.dgb.de/erstermai.

mehr...

Video Podcast IG Metall Ostsachsen

Betriebsrat versus Mitarbeitervertretung - Wir erklären euch den Unterschied

  • 28.04.2020
  • Aktuelles, Video

Immer wieder versuchen Arbeitgeber, die Mitbestimmung zu umgehen, in dem sogenannte „Mitarbeitervertretungen“ ohne jegliche rechtliche Grundlage gegründet werden.Mit echten Betriebsräten auf Grundlage des Betriebsverfassungsgesetzes hat das jedoch rein gar nichts zu tun. Axel und Christian erklären euch den Unterschied.

mehr...

Corona Krise

Sechs Wochen Corona, Jan Otto, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Ostsachsen zieht Resümee

  • 26.04.2020
  • Aktuelles, Video

Mit den Beschlüssen zur Anpassung des Kurzarbeitergelds ist zwar auf Druck der IG Metall etwas Bewegung in die ungerechte Verteilung der Krisenlast gekommen, aber sie ist absolut unzureichend und noch immer lastet sie zu sehr auf dem Rücken der Beschäftigten. Weiterhin fehlt eine dringend benötigte Nachjustierung für Eltern in "Zwangskinderbetreuung". Die Spitze des Eisbergs hingegen, lieferte diese Woche der Wohnmobilhersteller Capron. Hier versucht der Arbeitgeber gerade eine rechtlose Mitarbeitervertretung zu installieren und torpediert somit sämtliche Bemühungen der Beschäftigten am Standort einen ordentlichen Betriebsrat zu wählen. Gerade in der Krise braucht es betriebliche Mitbestimmung, um ein Stück weit Gerechtigkeit herstellen zu können.

mehr...

Video-Statement des Bezirksleiters der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen

Stefan Schaumburg: Beschäftigte im Betrieb schützen!

  • 24.04.2020
  • Aktuelles

Video-Podcast Die IG Metall im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen ist auch in Zeiten der Kontaktsperre für ihre Mitglieder da. Mit einem Video-Podcast wendet sich Bezirksleiter Stefan Schaumburg direkt an die Kolleginnen und Kollegen. Thema des ersten Podcasts ist der Arbeits- und Gesundheitsschutz, der beim Wiederhochfahren der Betriebe in Corona-Zeiten höchste Priorität hat. Die IG Metall hat dazu eine Arbeitshilfe entwickelt, die Stefan Schaumburg im Podcast erläutert.

mehr...

Pressemitteilung

Pressemitteilung der IG Metall Ostsachsen: Viel Schatten und wenig Licht bei den neuen Regelungen zum Kurzarbeitergeld

  • 23.04.2020
  • Aktuelles

Gestern Abend einigte sich der Koalitionsausschuss nach langem Ringen und vor allem auf Druck der Gewerkschaften auf eine Aufstockung des Kurzarbeitergelds. Diejenigen, die derzeit um mindestens 50 Prozent weniger arbeiten, erhalten somit ab dem vierten Monat des Bezugs 70 Prozent (beziehungsweise 77 Prozent für Haushalte mit Kindern) und ab dem siebten Monat des Bezuges 80 Prozent (beziehungsweise 87 Prozent für Haushalte mit Kindern). Die Aufstockungsregelung ist befristet bis 31. Dezember 2020

mehr...

Videopodcast IG Metall Ostsachsen

Betriebe ohne Betriebsrat

  • 21.04.2020
  • Aktuelles, Video

Heute geht es im ersten Videopodcast der IG Metall Geschäftsstelle Ostsachsen um das zentrale Thema: Betriebe ohne Betriebsrat. Im Gespräch zwischen unseren politischen Sekretären Christian Göbel, Axel Drescher und Uwe Garbe werden unterschiedlichste Situation beleuchtet. Was ist essentiell um Betriebsräte zu gründen, warum sind sie so wichtig und wie kann es erfolgreich gelingen. Jetzt Mitbestimmung im Unternehmen sichern und Verbesserungen aktiv angehen!

mehr...

Corona-Virus - Kinderbetreuung

Corona: Was tun, wenn Kitas und Schulen geschlossen bleiben? Was ist mit dem Lohn?

  • 20.04.2020
  • Aktuelles

Wenn nach den Osterferien Kitas und Schulen geschlossen bleiben, stellt sich für Eltern die Frage: Was ist mit meinem Lohn, wenn ich meine Kinder betreuen muss? Am 27. März ist dazu ein Gesetz verabschiedet worden. Der DGB hat Antworten auf Fragen rund um das Thema zusammengestellt.

mehr...

Corona Krise

Fünf Wochen Corona, Jan Otto, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Ostsachsen zieht Resümee

  • 20.04.2020
  • Aktuelles, Video

Diese Woche wurden erste Maßnahmen zur Lockerungen verkündet, doch ein essenzieller Punkt fehlt völlig: Was passiert mit unseren Kindern im Kita-Alter. Kindertagesstätten sind Bildungseinrichtungen, dieser Aspekt fällt bei allen derzeitigen Diskussion unter den Tisch. Das muss sich dringendst ändern. Außerdem fehlt noch immer trotz drohender Rezession, die stärker als zur Finanzkrise 2008 ausfallen wird eine in sich schlüssige Strategie sowie eine Exit-Strategie. Alle auf uns zukommenden Herausforderungen der Corona- Krise und der zu erwartenden Transformation gilt es nur mit starken Gewerkschaften zu meistern.

mehr...

Petition der IG Metall Jugend

Unterstützt die Jugendforderung für Sicherstellung guter Ausbildung auch in der Corona-Krise!

  • 14.04.2020
  • Aktuelles

Der sichere Abschluss der beruflichen Ausbildung muss auch in Krisenzeiten Priorität haben. Die Gewerkschaftsjugend stellt klare Forderungen an die Politik, die Arbeitgeber und weitere Akteure der beruflichen Bildung.

mehr...

Corona Krise

Vier Wochen Corona - Jan Otto, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Ostsachsen zieht Resümee

  • 13.04.2020
  • Aktuelles, Video

Die IG Metall Ostsachsen stellt sich den Herausforderungen, die der Lockdown mit sich bringt und streamte diese Woche zum Beispiel ihre erste Betriebsversammlung. Die Erfahrungswelt zeigt immer wieder Verhalten von Arbeitgebern, die negativ auffallen, oft betroffen sind Betriebe ohne Betriebsrat. Die Forderungen nach Aufzahlung des Kurzarbeitergelds bleibt massiv aber momentan noch unbeantwortet. Der Ruf nach Lockerungen wird lauter, eine schlüssige Strategie wäre hilfreich. Doch die Botschaft geht in die Zukunft, lasst uns das System neu überdenken. Die Kolleginnen und Kollegen, die das System am Laufen halten, sind die, die oftmals schlecht oder gering bezahlt werden. Das Gesundheits- und Pflegesystem gilt es neu zu überdenken. Die Organisationsgrade in den Branchen sind zu überdenken...

mehr...