IG Metall Ostsachsen
https://www.igmetall-ostsachsen.de/aktuelles/seite/14/?ADMCMD_editIcons=1&cHash=75c7cc2e40084b7c0bf1eca217f26e73
13.11.2018, 22:11 Uhr

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Warnstreiks werden kraftvoll fortgeführt: Bisher schon 36 500 Metaller in Berlin, Brandenburg und Sachsen im Warnstreik

  • 24.01.2018
  • Aktuelles

Mit dem heutigen Tag waren an 13 Warnstreiktagen 36 500 Beschäftigte aus 176 Betrieben in Berlin, Brandenburg und Sachsen an Warnstreikaktionen beteiligt. Am Montagabend waren 200 Beschäftigte von GKN Driveline Deutschland in Zwickau im Warnstreik. Am heutigen Dienstag waren insgesamt 2150 Beschäftigte in sieben Betrieben im Warnstreik.

mehr...

Siemens und Bombardier

Eine ganze Region kämpft für ihre Zukunft

  • 23.01.2018
  • Aktuelles

Über 7000 Menschen folgten dem Aufruf der IG Metall Ostsachsen und beteiligten sich an der größten Demonstration in Görlitz seit 1990.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Insgesamt waren bis heute – am 12. Warnstreiktag - 34 150 Metaller im Bezirk im Warnstreik

  • 22.01.2018
  • Aktuelles

Mit dem heutigen Tag waren an zwölf Warnstreiktagen 34 150 Beschäftigte aus 169 Betrieben in Berlin, Brandenburg und Sachsen an Warnstreikaktionen beteiligt.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

"28 Jahre nach der deutschen Einheit brauchen unsere Kolleginnen und Kollegen im Osten ein Zeichen für eine spürbare Bewegung in der Frage der Angleichung“

  • 22.01.2018
  • Aktuelles

Die Vorsitzenden der Gesamtbetriebsräte der großen deutschen Automobilunternehmen sowie von Siemens und Bombardier unterstützen die IG Metall-Position nach einer Verhandlungsverpflichtung zur Angleichung der Wochenarbeitszeit im Osten.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Die Warnstreikwelle rollt weiter

  • 22.01.2018
  • Aktuelles

Gut 140 Kolleginnen und Kollegen der GKN Walterscheid beteiligten sich an der ersten und zweiten Warnstreikwelle in Sohland. Die Beschäftigten verleihen damit den Forderungen in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie mehr Nachdruck.

mehr...


Drucken Drucken