IG Metall Ostsachsen
https://www.igmetall-ostsachsen.de/betriebe/betriebe-meldung/erfolgreiche-betriebsratswahl-bei-alstom-in-bautzen/
25.06.2022, 12:06 Uhr

Betriebsratswahlen

Erfolgreiche Betriebsratswahl bei Alstom in Bautzen

  • 19.04.2022
  • Aktuelles, Betriebsratswahlen

Mit großer Mehrheit haben die Beschäftigten bei Alstom in Bautzen die IG Metall-Liste bestätigt. Sie verabschiedeten im April mit einem großen Dankeschön den langjährigen Betriebsratsvorsitzenden Gerd Kaczmarek und wählten als neuen Betriebsratsvorsitzenden Mario Campo.

v.l.n.r. Sandro Fiedler stellv. Betriebsratsvorsitzender, Mario Orlando Campo Betriebsratsvorsitzender und Frank Albert, freigestelltes Mitglied - Foto: IG Metall

 „Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten. Deshalb haben wir uns hier auf den Weg um die Betriebsratsarbeit anzupacken und die Zukunft gemeinsam zu gestalten. Wir freuen uns drauf“, sagte Mario Campo, Betriebsratsvorsitzender bei Alstom in Bautzen.
 
Mit der Wahl ist der Generationswechsel bei Alstom gelungen. Das Team ist nun mit einer guten Zusammensetzung aus erfahrenen und jungen Kolleginnen und Kollegen gut für die kommenden Herausforderungen aufgestellt. „Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsratsgremium und werden gemeinsam aktiv die Zukunft von Alstom in Bautzen gestalten. Ich bin sehr froh, dass uns Gerd weiterhin als Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Ostsachsen erhalten bleibt“, so Uwe Garbe.

Im Werk in Bautzen werden die Doppelstockzüge aus Görlitz fertig ausgebaut und in Betrieb genommen. Weiterhin produzieren die knapp 1.100 Beschäftigten Straßenbahnen und S-Bahnen. Durch die erstmalige Listenwahl am Standort gab es viele Veränderungen, dabei ist aber herauszustellen, dass alle Mitglieder der Liste Metallerinnen und Metaller sind. Es gab eine gute Wahlbeteiligung.

 

 


Pinnwand

  • 5 Tage Bildungszeit
  • Mein Görlitz - mein Waggonbau
  • Fokus Werkverträge - Gegen den Missbrauch von Werkverträgen!
  • Respekt
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!