IG Metall Ostsachsen
https://www.igmetall-ostsachsen.de/betriebe/seite/2/
20.04.2019, 03:04 Uhr

Meldungen aus den Betrieben

Zweite Tarifverhandlung bei der Accumotive (Daimler) in Kamenz

Zusage zu Verhandlungen über den Flächentarifvertrag Metall- und Elektroindustrie Sachsen

  • 14.03.2019
  • Aktuelles, Betriebe

Am 12. März wurde am Daimler-Standort in Kamenz die Zweite Tarifverhandlung durchgeführt. Die IG Metall fordert vom Unternehmen, sich den in Sachsen gültigen Flächentarifverträgen der Metall- und Elektroindustrie anzuschließen. Hierfür gab es die erste Verhandlungszusage. Eine weitere Forderung der IG Metall ist die Absenkung der Arbeitszeit auf die 35-Stundenwoche.

mehr...

Berichte aus den Betrieben

Zweite Tarifverhandlung Maja Möbel Wittichenau – Erste Schritte in die richtige Richtung

  • 13.03.2019
  • Aktuelles, Betriebe

Gestern fand in Dresden die zweite Verhandlung um einen Tarifvertrag für die Maja Möbelwerke statt. IG Metall und Arbeitgeberseite verhandelten hart und dennoch konstruktiv über die Verbesserung der Arbeitsbedingungen beim IKEA Zulieferer in Wittichenau.

mehr...

Größter Birkenstock-Standort jetzt mit Betriebsrat

Birkenstock: Echte Mitbestimmung an allen sächsischen Standorten

  • 08.03.2019
  • Aktuelles, Betriebe

Auch bei Birkenstock in Görlitz wurde am 7. März ein Betriebsrat gewählt. Nach der Stimmenauszählung am 8. März ist klar: Die Wahlbeteiligung ist hoch und eine große Mehrheit stimmte für die Kandidatinnen und Kandidaten der IG Metall. Mehr als 800 Kolleginnen und Kollegen haben am 7. März ihre Stimme zur Wahl des Betriebsrats bei Birkenstock in Görlitz abgegeben.

mehr...

Berichte aus den Betrieben

Borbet in Kodersdorf jetzt bald mit echtem Betriebsrat

  • 27.02.2019
  • Aktuelles, Betriebe

Mehr als 150 Kolleginnen und Kollegen des Borbet Standorts in Kodersdorf beteiligten sich heute an der Betriebsversammlung. Sie wählten ihren dreiköpfigen Wahlvorstand. Damit ist der Weg frei für die Wahl eines ordentlichen Betriebsrats.

mehr...

BERICHTE AUS DEN BETRIEBEN

Ärger und Verwunderung bei Maja Möbel – Arbeitgeberseite sagt Zweiten Verhandlungstermin ab, die Beschäftigten reagieren prompt mit einer spontanen Kundgebung

  • 20.02.2019
  • Aktuelles, Betriebe

Mehr als 500 Kolleginnen und Kollegen verleihen ihrem Ärger über die abgesagte Tarifverhandlung seitens des Arbeitgebers bei den heutigen Kundgebungen bei Maja Möbel in Wittichenau Ausdruck . Dabei hatten Ende Januar die Gespräche zwischen IG Metall und Arbeitgeberverband in konstruktiver Atmosphäre begonnen.

mehr...


Drucken Drucken

Pinnwand

  • 5 Tage Bildungszeit
  • Mein Görlitz - mein Waggonbau
  • Fokus Werkverträge - Gegen den Missbrauch von Werkverträgen!
  • Respekt
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!