IG Metall Ostsachsen
https://www.igmetall-ostsachsen.de/betriebe/seite/3/
12.12.2018, 11:12 Uhr

Meldungen aus den Betrieben

Textilbranchen Ost

Ein Sonntag mehr Freizeit

  • 26.06.2018
  • Aktuelles, Betriebe

Mehr als 100 Kolleginnen und Kollegen von Ontex waren am Montag zur sogenannten „Weckertour“ vor dem Werktor in Großpostwitz. Denn die Uhr tickt. Die Aktion im Rahmen der anstehenden Tarifverhandlungen der Textilbranche Ost macht noch einmal auf die Forderung nach Absenkung der Arbeitszeiten aufmerksam, die speziell für den ostdeutschen Standort von Ontex ein greifbares Ergebnis bereit hält.

mehr...

Berichte aus den Betrieben

Start der Tarifbewegung bei Sumitomo

  • 11.06.2018
  • Aktuelles, Betriebe

Letzte Woche war die IG Metall Ostsachsen zur Unterstützung unserer Kolleginnen und Kollegen vom Sumitomo Electric Sintered Components im Kampf um bessere Arbeitszeiten und gerechtere Entlohnung in Oberseifersdorf. Das japanische Unternehmen produziert Getriebeteile für die Automobilindustrie, ist ein sogenannter Global Player, macht Umsatzerlöse im Milliardenbereich. Jedoch für die Beschäftigten in Ostsachsen hat es nicht viel übrig.

mehr...

Betriebsratswahl 2018

Birkenstock in Bernstadt ab jetzt mit Betriebsrat

  • 25.05.2018
  • Aktuelles, Betriebe

Mehr als 400 Beschäftigte von Birkenstock in Bernstadt haben am Montag ihren Betriebsrat gewählt. Es waren Elf Mandate zu vergeben, von denen Sieben Mandate auf die Kolleginnen und Kollegen der IG Metall entfallen.

mehr...

Berichte aus den Betrieben

Siemens bleibt in Görlitz

  • 08.05.2018
  • Aktuelles, Betriebe

Die in den Plänen der Unternehmensführung der Siemens AG ursprünglich vorgesehenen Standortschließungen und der Stellenabbau finden nicht statt. Darauf haben sich IG Metall, Siemens-Betriebsräte und -Management in der vergangenen Nacht nach wochenlangen intensiven Sondierungsgesprächen geeinigt.

mehr...

Berichte aus unseren Betrieben

Bundesweite Bombardier-Verhandlungen erfolgreich beendet - Weiterführende Verhandlungen zur Standortsicherung und Personalerhalt für den Standort Görlitz können nun starten

  • 29.03.2018
  • Aktuelles, Betriebe

Am Mittwoch wurde das Ergebnis der langen und harten Verhandlungen zwischen IG Metall, Gesamtbetriebsrat und Arbeitgeberseite auf Bundesebene für alle deutschen Bombardier-Standorte verkündet. Die gute Nachricht ist: Alle Standorte bleiben erhalten. Die Einschnitte des Görlitzer Standorts jedoch sind am schwerwiegendsten.

mehr...


Drucken Drucken

Pinnwand